ESU "nyhed"

Forum for alle spørgsmål om modeljernbaner i alle skalaer. Her kan du debattere og stille spørgsmål om emner, der ikke finder plads i de andre fora.
moppe
Lokomotivfører
Indlæg: 3166
Tilmeldt: 30 jul 2011, 12:22
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Geografisk sted: Hammel
Kontakt:

ESU "nyhed"

Indlæg af moppe » 01 jan 2019, 15:55

ESU tager ... på de fleste og genudgiver V60 rangerlokomotivet, der ellers blev trukket tilbage på grund af for mange fejl.
Leveringstid lige nu side 1. kvartal 2019, hvilket er for næsen af PIKO.

Her en video om V60


Og hov, der er indbygget Loksound V5 lyddekoder. Det er lææænge ventet. V4 er ved at være en "gammel sag".



Klaus

Anders63
Lokomotivfører
Indlæg: 211
Tilmeldt: 27 feb 2016, 19:49
Digital: Ja

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af Anders63 » 01 jan 2019, 16:18

Det innebär att Ecos digital system kommer då att uppgraderas för att kunna hantera 31 funktioner.
Eller så kommer ESU att presentera en ny central station?

moppe
Lokomotivfører
Indlæg: 3166
Tilmeldt: 30 jul 2011, 12:22
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Geografisk sted: Hammel
Kontakt:

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af moppe » 01 jan 2019, 16:25

Ecos kan håndtere 31 funktioner under mfx:

Release Notes for Software 4.2.0 for ECoS 50200 / ECoS 50000 / Central Station Reloaded
============================================================================
Features:
- Improved M4 support for up to 31 functions on new M4 decoders
============================================================================

Ud over dette trænger ESU også til en ny ecos, den nuværende er “gammel”.

Klaus

Anders63
Lokomotivfører
Indlæg: 211
Tilmeldt: 27 feb 2016, 19:49
Digital: Ja

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af Anders63 » 01 jan 2019, 16:31

Intressant...
Enligt ESU i Ecos manual står det 28 funktioner med DCC.

moppe
Lokomotivfører
Indlæg: 3166
Tilmeldt: 30 jul 2011, 12:22
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Geografisk sted: Hammel
Kontakt:

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af moppe » 01 jan 2019, 17:58

Det kommer, det er kun en softwareopdatering der skal til.

Når loksound V5 kommer med mere end 40 funktioner, kan ecos selvfølgelig også.



Klaus

Anders63
Lokomotivfører
Indlæg: 211
Tilmeldt: 27 feb 2016, 19:49
Digital: Ja

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af Anders63 » 02 jan 2019, 10:30

Vad ska man med så många funktioner till för?
Onödigt eftersom man tröttnar fort på att hålla reda alla funktioner.
ESU V60 skulle egentligen bara ha högst 10 funktioner anser jag.
Det är trots allt bara en växellok.
Det kan innebära vissa tråkigheter med för många icon symboler också en Central station som Ecos och CS3.
Men det är var person smak att själva tycka vad man vill.

moppe
Lokomotivfører
Indlæg: 3166
Tilmeldt: 30 jul 2011, 12:22
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Geografisk sted: Hammel
Kontakt:

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af moppe » 02 jan 2019, 12:48

16 funktioner er lige lidt nok, hvis man har et lokomotiv med specielle lygteføringer osv.

28 er i mine øjne mere end rigeligt.



Klaus

Søren
Lokomotivfører
Indlæg: 3887
Tilmeldt: 30 jul 2011, 08:36
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Skinnesystem: Trix C
Geografisk sted: Malling
Kontakt:

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af Søren » 02 jan 2019, 13:11

Et eller andet skal de jo konkurrere på...

De fleste funktioner er jo alligevel forskellige lydfunktioner man kun bruger når gæster skal imponeres.

Jeg er mere spændt på at se om ESU har fået rettet deres problemer med V60. Det hører vi jo tids nok om når de første har bestilt dem.

PIKOs model blev leveret i december. Det bliver nok også den jeg holder mig til.
Med venlig hilsen
Søren

2-skinne med Märklin Digital, tysk forbillede IV, V og VI

moppe
Lokomotivfører
Indlæg: 3166
Tilmeldt: 30 jul 2011, 12:22
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Geografisk sted: Hammel
Kontakt:

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af moppe » 03 jan 2019, 07:11

ESU har informeret på deres brugerforum:

Hallo liebe Forenteilnehmer,

obwohl unsere Firma offiziell noch geschlossen ist, möchten wir Ihnen offiziell das erste Highlight des Jahres 2019 ankündigen: Die V60 ist "wieder da":

http://www.esu.eu/produkte/engineering- ... v60-in-h0/

Wir haben die Händler bereits informiert und mit Preisen versorgt, und ab nächste Woche wird die Auslieferung der DB Epoche III Version beginnen: WIr haben bereits seit Dezember eine Erstmenge davon auf Lager icon_biggrin.gif

Die restlichen Varianten sind im Zulauf und werden uns Ende Januar, spätestens in der ersten Februar-Woche erreichen.

Da bereits an anderem Ort teilweise mit wenig Sachkenntnis über diese Lok diskutiert wird, hier ein paar Hintergrundinformationen:

Der Entschluss, die V60 komplett neu zu konstruieren und erneut anzukündigen, wurde vor mehr als zwei Jahren gefasst. Allerdings dauert es eben von der ersten Konstruktion bis zur Auslieferung des fertigen Produkts in der Regel mindestens zwei Jahre. Es kann also keine Rede davon sein, dass wir auf die Ankündigungen anderer Modellbahnhersteller "reagiert" hätten - das Gegenteil ist wohl offenkundig der Fall, wenn man bedenkt, wer wann was angekündigt hat.
Reagiert haben wir einzig und allein darauf, dass auf allen Messen immer wieder Kunden nach der Lok gefragt haben. Und wir können nichts schlechtes daran finden, auf die Kunden zu hören icon_biggrin.gif
Die V60 ist eine komplette Neukonstruktion. Es wurde nur ein Werkzeug übernommen, und auch dieses Teil wurde umgezeichnet. Alles andere ist komplett neu, auch die Fabrik welche die Lok baut. Wer den Aufbau der neuen mit der ersten Lok vergleicht, wird sehen warum: Der komplette Antriebsstrang mit grossem Glockeankermotor und Schwungmasse sowie Getriebe ist ebenso neu wie die Lampenausführung, Kupplungskinematik und die Elektronik. Es kommen nun gleich zwei Lautsprecher zum Einsatz und der Raucherzeuger wurde komplett neu aerodynamisch optimiert.
Natürlich komplettiert der LokSound 5 Decoder die Ausstattung.

Wir stehen auch voll hinter der Entscheidung, unsere Elektromechanische Kupplung (bekannt aus der Gravita, V90 und T16) einzusetzen. Zwar funktioniert diese nicht mit magnetischen Metallbügeln, aber sie passt in den NEM-Normschacht und ist leicht austauschbar. Das war bei der alten V60 nicht der Fall und es war eben der Wunsch vieler Kunden, eine andere Kupplung montieren zu können. Das immer wieder gehörte Argument, dass man nicht alle Kupplungen aller Wagen gegen passende austauschen können, hören wir immer wieder - aber mal Hand aufs Herz: Rangiert wirklich jemand mit allen seinen Wagen? Meist genügt schon eine Kupplung pro Zug, um rangieren zu können.

Die Zugkraft der V60 ist ebenfalls deutlich erhöht worden, trotz nur eines Haftreifens. Ein zusätzliches Ballastgewicht über der Hinterachse (in unserem Video schön zu sehen) und eine optimierte Gummi-Mischung des Haftreifens machen uns optimistisch, dass unsere V60 für alle Rangieraufgaben gerüstet sein wird.

Ich hoffe, dass mit diesen Informationen einige Gerüchte und Spekulationen ihrer Grundlage entzogen werden. Gerne beantworten wir weitere Fragen!


Klaus

moppe
Lokomotivfører
Indlæg: 3166
Tilmeldt: 30 jul 2011, 12:22
Digital: Ja
Scale: H0 - 2-rail
Geografisk sted: Hammel
Kontakt:

Re: ESU "nyhed"

Indlæg af moppe » 06 jan 2019, 19:08


Besvar